„Ensemble“: 3. Ausschreibung

Dritte Ausschreibung für den
Journalisten-Nachwuchs-Preis
„ENSEMBLE“
für Veröffentlichungen zwischen dem 01.01.2017 und dem 15.09.2018

Der Saarländische Journalistenverband e.V., der DJV-Landesverband Saar, schreibt zum dritten Mal den Journalistenpreis „Ensemble“ aus. Dies geschieht im Auftrag der Bernhard Weiland Stiftung und in Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Rundfunk und der Saarbrücker Zeitung.
Dieser Nachwuchspreis wird alle zwei Jahre an junge Journalistinnen und Journalisten vergeben. Er ist in vier Kategorien aufgeteilt und mit insgesamt 8.000 Euro dotiert. Mit dem „Ensemble“-Preis zeichnen wir im Sinne des Stifters, des verstorbenen Zeitungs- und Radiokollegen Bernd Weiland, hervorragende Medienbeiträge zum Thema Integration aus und heben zugleich die Bedeutung dieses Engagements für die Zukunft unserer Gesellschaft hervor.
Es werden junge Journalistinnen und Journalisten geehrt, die mit ihrer Berichterstattung dazu beitragen, den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft zu stärken. Prämiert werden Beiträge, die beispielhaft und gegebenenfalls auch kritisch Integration und das Miteinander oder den Mangel daran darstellen und hinterfragen. Weiterlesen

„Ensemble“ – Preis für mutige Recherche und unvoreingenommenen Blick

Im „Forum“ der Saarbrücker Zeitung wurde heute zum zweiten Mal der Journalisten-Nachwuchspreis „ENSEMBLE“ für herausragende Beiträge zum Thema Migration und Integration verliehen.

In der Kategorie Text ging der ENSEMBLE-Preis an den Journalisten Takis Würger für seine Reportage „Rückflug“. Den ENSEMBLE-Audio-Preis bekam der Hörfunk-Journalist Johannes Nichelmann für sein Feature „Zweimal Vietnam“. Der Video-Preis ging an Frauke Vogel für ihre Webvideo-Serie „roleUP!“ und in der Kategorie Multimedia wurden Volontäre der Mittelbayerischen Zeitung für ihr Projekt „Syrien, Wegscheid, Passau – Regensburg“ ausgezeichnet. Weiterlesen

„Ensemble“: Ausschreibung 2016

In diesem Jahr schreibt der Saarländische Journalistenverband e.V. zum zweiten Mal den Journalistenpreis „Ensemble“ aus. Dies geschieht im Auftrag der Bernhard Weiland Stiftung und in Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Rundfunk und der Saarbrücker Zeitung. Dieser Nachwuchspreis wird alle zwei Jahre an junge Journalistinnen und Journalisten vergeben. Er ist in vier Kategorien aufgeteilt und mit insgesamt 8.000 Euro dotiert.

Mit dem „Ensemble“-Preis zeichnen wir im Sinne des Stifters, des verstorbenen Zeitungs- und Radiokollegen Bernd Weiland, hervorragende Medienbeiträge zum Thema Integration aus und heben zugleich die Bedeutung dieses Engagements für die Zukunft unserer Gesellschaft hervor.
Es werden junge Journalistinnen und Journalisten geehrt, die mit ihrer Berichterstattung dazu beitragen, den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft zu stärken. Prämiert werden Beiträge, die beispielhaft und gegebenenfalls auch kritisch Integration und das Miteinander oder den Mangel daran darstellen und hinterfragen. Weiterlesen

Saar-Lor-Lux hat mit „Ensemble“ einen neuen Journalisten-Nachwuchspreis

„ENSEMBLE“ ist ein Nachwuchspreis, der für herausragende Beiträge zum Thema Migration und Integration verliehen wird und das Ziel hat, zu einem besseren und differenzierteren Verständnis beitragen und den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft stärken. Der Journalisten-Nachwuchspreis „ENSEMBLE“ wird in den Kategorien Video, Audio, Textbeitrag und Multimedia vergeben und ist mit 8.000 Euro dotiert. Weiterlesen

„Ensemble“: Der neue Journalisten-Nachwuchspreis in Saar-Lor-Lux

Präsentation am

10. Mai um 15 Uhr
im Presseclub Saar, St. Johanner Markt 5, Saarbrücken

mit SR-Intendant Thomas Kleist und Peter Stefan Herbst, dem SZ-Chefredakteur.

ENSEMBLE ist ein Preis, den der Saarländische Journalistenverband (SJV) in diesem Jahr zum ersten Mal im Auftrag der Bernhard Weiland-Stiftung und in Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Rundfunk und der Saarbrücker Zeitung auslobt. „Ensemble“ ist ein Nachwuchs-Preis für junge Journalistinnen und Journalisten, die sich insbesondere mit dem Alltag von Immigranten und Ausländern der zweiten und dritten Generation in Deutschland beschäftigen und dazu in unterschiedlichen Formen und Medien im Saar-Lor-Lux-Raum veröffentlichen. Der Journalisten-Nachwuchspreis „Ensemble“ wird 2012 zum ersten Mal und danach alle 3 Jahre in den Kategorien Video, Audio, Textbeitrag und Multimedia vergeben. Sein Ziel ist es, zu einem besseren und differenzierteren Verständnis beitragen und den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft stärken. Das Preisgeld beträgt insgesamt 8.000 Euro.

Bei Rückfragen: info (a t) ensemble-preis.eu